MOVIDO Media Verlag

Alle reden über SEO ( Search Engine Optimization)

Suchmaschinenoptimierung -kurz SEO- ist mittlerweile aus der Welt des Internets, nicht mehr wegzudenken. Ein unausweichliches Vorgehen, wenn die Website von Erfolg gekrönt sein soll.

Doch was ist SEO und wozu dient es genau?

Die Algorithmen von Google, Google Maps und andere „Suchsysteme“ filtern nach bestimmten Kriterien passende Ergebnisse zum gewählten Suchbegriff und stellen sie im Suchmaschinenranking an die oberen Plätze. Diese Kriterien sind unter Anderem einwandfreie Funktion der Website, Klickrate und -im Besonderen- Schlüsselworte, sogenannte Keywords. Aber auch die Sichtbarkeit auf Endgeräten, wie Smartphones oder Tablets, spielen mittlerweile für die Suchmaschinen eine immer wichtigere Rolle. Doch auch negative Kriterien haben Auswirkungen auf das Ranking. So können Duplikate, Markennamen von anderen Wettbewerbern oder verbotene Begriffe die Suchergebnisdarstellung erheblich beinträchtigen. Sicherheitslücken und massenweise Verlinkungen, ebenso wie zu viele Worte, Satzzeichen und Bilder.

SEO ist die Optimierung aller Kriterien, um im Suchmaschinenranking ganz vorne zu landen.

Jeder Eintrag im Internet unterliegt bestimmten Bedingungen, damit sie im Suchmaschinenranking auf den oberen Plätzen landet. Studien haben belegt, dass 90% der Nutzer sich auf der ersten Seite der Suchergebnisdarstellung den Dienstleister, das Produkt oder die Angebote ansehen. Findet der Suchende hier nicht das gewünschte Objekt, so gibt er in der Regel einen anderen Suchbegriff an. Daher ist es von großer Wichtigkeit, dass Gewerbetreibende ganz oben in der natürlichen Suche von Google und Co. angezeigt werden.

Grundsätzlich gilt also: Je höher die Anzeige oder die Website angezeigt wird, desto eher wird die Seite besucht!

Jedoch ist die Optimierung viel umfangreicher als man meint. Die Bedingungen für das optimale Ranking verändern sich stetig und unaufhörlich. Man sollte immer darauf achten, dass die Website aktuell und auf dem neuesten Stand der Web-Technologie bleibt. Ebenso ist es ein wohlgehütetes Geheimnis, wie tiefgreifend die Algorithmen der Suchmaschinen sind.

Doch gibt es ein paar Regeln, die beständig bleiben.

Regel 1:
Zielgruppe kennen und darauf fokussieren!

Suchmaschinen arbeiten heute mit Blick auf die zu ansprechende Zielgruppe und sollte möglichst genau definiert sein. Ist der Aufbau und die Inhalte der Website auf die gewünschte Zielgruppe optimiert, wird dies von Google positiv auf das Ranking gewertet.

Regel 2:
Benutzerfreundlich und für den Nutzer zielführend!

Die Website lebt von den Besuchern, und sollte genau deswegen auch für sie optimiert sein. Dies beinhaltet eine gute Bedienbarkeit, welche Nutzer mit wenigen Klicks zum gewünschten Ziel und zur gewollten Information führt. Eine längere Verweildauer des Besuchers und ein positives Ergebnis für die Algorithmen der Suchmaschinen sind dessen Folge.

Regel 3:
Sinnvolle Informationen und klarer Content!

Besucher einer Website möchten informiert und unterhalten werden. Der Inhalt und die gesuchten Informationen sollten auf einen Punkt gebracht werden, und die Texte sich nicht in sinnlosen Aussagen verlieren. Eine Keyword- Recherche kann sich hier zusätzlich auszahlen. Klare Aussagen wünschen sich Kunde und das positive Suchmaschinenranking.

Regel 4:
Verlinkungen der Homepage, Navigation und Empfehlung!

Interne Verlinkungen dienen in erster Linie dem Nutzer sich zurecht zu finden, ihn zu den gesuchten und gewünschten Informationen zu führen. Je nachvollziehbarer der Aufbau von internen Links ist, desto besser für Besucher und die bessere Bewertung der Suchmaschinen.

Einen besonders guten Effekt für die Algorithmen von Google haben externe Links. Das sind die Links, welche von außen auf die jeweilige Website führen. Einfacher Gedanke dahinter: Bei vielen Verlinkungen von außen, muss die Website gut sein. So effektiv, wie einfach. Aber Vorsicht: Für das Ranking sind nicht nur die Anzahl entscheidend, sondern die Qualität der verweisenden Stelle.

Regel 5:
Schlüsselwort, Keyword-Gruppen und Analyse!

Die richtigen Schlüsselworte stehen auch heute noch an einer der wichtigsten Positionen, wenn es um die Suchmaschinenoptimierung dreht. Eine gute Keyword-Analyse kann nur erfolgreich sein, wenn die Zielgruppe verstanden wird. Nur so macht auch eine Keyword- Gruppe Sinn, ebenso wie die Optimierung auf ein schlagkräftiges Schlüsselwort und nicht die Überladung.

Ist der Text gut geschrieben und sorgfältig recherchiert, enthält er zumeist auch schon die wichtigsten Schlüsselworte.

Regel 6:
Barrierefreiheit!

Sie kommen auf den besten Webseiten vor und können jedoch ein gutes Ranking empfindlich beeinträchtigen. Lange Ladezeiten und große Bilddateien oder zu lange Parameter in den URLs mag Google überhaupt nicht. Für einen soliden Erfolg in der Suchergebnisdarstellung sollte ebenso auf Flash und Frames verzichtet werden. Räumt man diese Barrieren aus dem Weg, kann die Webseite positiver von den Suchmaschinen gewertet werden.

Regel 7:
Weniger ist effizient!

Suchmaschinenoptimierung lohnt sich immer. Und doch gibt es Grenzen, welche gegen die Regeln von Suchmaschinen verstoßen. Zu viele minderwertige Links, sinnlos aneinandergereihte Schlüsselworte oder intensive Spam-Praktiken sind nur einige davon. Ein kompletter Ausschluss aus dem Google- Index kann die Folge sein. Gutes Ranking braucht keine übertriebenen Anstrengungen.

Fazit: Suchmaschinenoptimierung lohnt sich immer. Alles in Maßen, dafür aber aktuell und konsequent. Eine gute Website, auf den ersten Plätzen im Google-Ranking ist in der schnelllebigen Zeit des Internets das Ergebnis von intensiver Vorbereitung und klarer Umsetzung. Besonders wertvoll sind die erreichten Ziele und der daraus resultierende Erfolg!

In diesem Sinne: Haben Sie einen erfolgreichen Tag!

Weiterführende Informationen zu SEO:

https://www.gruenderszene.de/lexikon/begriffe/black-hat-seo?interstitial_clickhttps://www.gruenderszene.de/lexikon/begriffe/white-hat-seo

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
MOVIDO Media Verlag GmbH

MOVIDO Media Verlag GmbH

Wir versorgen Sie mit aktuellen und relevanten Nachrichten aus der Welt des Online-Marketing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter

Kein Spam, Benachrichtigungen nur über neue Blog-Artikel.

Social Media

Regionales Online Marketing

Beliebte Artikel

Smatphoneoptimierung Google Up-date
Firmenhomepage

Google macht Ernst!

Keine Platzierung in den Suchmaschinenergebnissen für Webseiten ohne Smartphone-Optimierung ab 31.03.2021 Schon im Herbst 2020 hatte Google die neuen Mobile-First-Richtlinien angekündigt, den Webseitenbetreibern aber noch

Weiterlesen »
Bewertungen

Umsatz steigern mit Online-Kundenbewertungen

Welchen Einfluss haben Online-Kundenbewertungen auf die Einkünfte Ihres Unternehmens? Bevor ein Unternehmen besucht wird, lesen 90 % aller Verbraucher Online-Kundenbewertungen. Welche Auswirkungen haben Kundenbewertungen auf die

Weiterlesen »